Der Kunstgegenstand (auch objet d'art) ist ein Gebrauchsgegenstand, der von Künstlerhand bzw. aus künstlerischen Motiven hergestellt wird, z.B. eine künstlerische Tasse oder ein speziell designter Tisch. Ein Kunstgegenstand ist dadurch charakterisiert, dass er gleichzeitig einem allgemeinen Gebrauchszweck dient und individuell gefertigt wurde mit einem im Vergleich zu ähnlichen Gegenständen höheren Aufwand, der der künstlerischen Verwirklichung dient. Oft zählen dazu auch besonders gelungene Handwerksprodukte wie Schmuck oder Skulpturen. So sind die "zweckfreien" oder primären Produkte von Künstlern wie Gemälde, Melodien oder Bücher keine Kunstgegenstände. Auch Gebrauchsgegenstände, die durch das künstlerische Wirken zweckentfremdet oder nicht mehr brauchbar werden, wie Joseph Beuys' Fettstuhl sind keine Kunstgegenstände.